Menü

Betonüberwachung

Die DIN EN 13670/DIN 1045-2 bis 4 formuliert mit den Überwachungsklassen 1, 2 und 3 ein mehrstufiges Überwachungssystem. Die Anforderungen an die Überprüfung der maßgebenden Frisch- und Festbetoneigenschaften nehmen mit aufsteigender Überwachungsklasse zu.

Die Überwachung erfolgt durch eine firmeneigene oder durch eine vertraglich gebundene betriebsfremde Prüfstelle.
 

Die Leistung Baustoffüberwachung im gesamten Bundesgebiet sowie im deutschsprachigen Ausland wird durch das IBK mit folgenden Schwerpunkten angeboten: 

Weitere Betonprüfungen sind in unserem Leistungsspektrum enthalten